logo-sponsor-sram
logo-sponsor-maxxis
logo-sponsor-clif
logo-sponsor-rockshox
specialized

DER SCHWEDISCHE KÖNIG DES SLOPESTYLE HOLT SICH SEINEN SIEG IN INNSBRUCK

Er ist Europas Superstar im Slopestyle Mountainbiking und am Freitag hat sich der Schwede Emil Johansson neuerlich die Krone aufgesetzt. Mit dem Sieg beim Crankworx Innsbruck 2020 setzt er seinen Erfolgs-Run fort. Drei Siege in Folge auf der World Tour, der erste in Tirol, unterstreichen seine ungebrochene Dominanz. Herausfordernde Windbedingungen im Bikepark Innsbruck sorgen für einen spannenden Wettkampf der 14 Athleten aus acht Nationen. Tomas Lemoine (FRA) wird 2., der Deutsche Erik Fedko 3..

“Ich hätte meinem Run noch um einiges sauberer machen können,“ so der 21-jährige Johansson. „Eine schlechte Landung mitten im Kurs, dann musste ich ordentlich treten, damit mich der Wind nicht noch mehr beeinträchtigt. Die Bedingungen waren nicht optimal, aber das war für alle gleich. Es ist dennoch frustrierend, wenn du spürst nicht auf deinem normalen Level performen zu können. Super, wenn es trotzdem für den ersten Platz reicht!“

Auch für den Rest des 14-köpfigen Athletenaufgebotes war der Tag ebenso gespickt mit Herausforderungen. Nach sechs Monaten ohne Wettkampf spielte die mentale Komponente verstärkt in die Vorbereitungen hinein, dazu kamen die Windpausen vor dem Drop In und eine große Erleichterung beim Abbremsen im Ziel nach gelungenem Run.

„Keiner wusste am Beginn der Woche, was auf uns zukommen würde,“ so der nunmehrige Crankworx Innsbruck Slopestyle Gewinner aus Schweden weiter, „am ersten Tag war der Kurs rutschig und hat uns das Training erschwert. Das ist speziell mental fordernd, nichts ist fix und du bist permanent auf Anschlag, weil wenn es losgeht, dann gehst du aufs Ganze.“

Im Slopestyle werden Flow, Höhe, Trickauswahl, Diversität, Durchführung, wie der Athlet den Kurs nutzt und natürlich der Gesamteindruck von acht Judges bewertet. 94 Punkte erhielt Emil Johansson für seinen Siegesrun – der bessere von zwei Läufen wird gewertet – der zweitplatzierte Franzose Tomas Lemoine kam auf 90.

„Emil war heute einfach wieder mal einzigartig,“ so Lemoine, der am Donnerstag schon den dritten Platz in der Pumptrack Challenge holte, „Ich bin mega happy, wieder auf dem Podium zu sein. Jetzt heißt es für mich Fokus auf Speed & Style.” Als einziger der Slopestyle Athleten, startet der Franzose auch noch in anderen Disziplinen.

Mit Erik Fedko vervollständigte ein Deutscher Athlet die Top-3 im Bikepark Innsbruck. Nach einem verpatzten ersten Lauf musste er im zweiten alles geben. Das gelang dem 22-Jährigen auch hervorragend und so konnte Fedko nach dem Contest in Rotorua (NZL) den dritten Platz neuerlich für sich beanspruchen. 88 Punkte erhielt der, für seinen ‚smooth Style‘ bekannten, Rider von der Jury.

CLIFF Speed & Style presented by GoPro am Freitagnachmittag und der iXS Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club am Sonntag stehen bei der 4. Auflage des Crankworx Innsbruck 2020 noch auf dem Programm. Die City Expo in der Innsbrucker Innenstadt bringt die Action hautnah zu den Fans, die sich dort unter anderem beim Trial-Training mit Profi Tom Öhler selbst beweisen können. Auch die kleinsten kommen bei Kidsworx voll auf ihre Kosten und können auf dem Pumptrack jede Menge Spaß haben. Das Crankworx Innsbruck läuft noch bis einschließlich Sonntag.

VALI HÖLL UNSCHLAGBAR AUF PLATZ 1

Juni 19, 2022

EIN REKORD JAGT DEN ANDEREN: JOHANSSON GEWINNT ZUM DRITTEN MAL IN INNSBRUCK – DIE GRÖSSTE CROWD SEIT BESTEHEN DES EVENTS FEIERT AM HEISSESTEN TAG DES JAHRES  

Juni 18, 2022

ÖSTERREICH VERPASST KANPP DAS PODIUM

Juni 17, 2022

Der Tiroler Nachwuchs steht in den Startlöchern und mischt vorne mit

Juni 16, 2022

LOKALE POWER AUF DEM DUAL SLALOM PODIUM

Juni 16, 2022

WHIP IT OFF – REKORD CROWD BEIM ERSTEN CRANKWORX INNSBRUCK EVENT!

Juni 15, 2022

„Einfach a guade Zeit habn!“ – Local Hero Peter Kaiser im Interview über Crankworx Innsbruck

Juni 8, 2022

DAS VORLÄUFIGE STARTFELD STEHT

Juni 2, 2022
ATHLETE REGISTRATION & SPECTATOR TICKETS NOW LIVE FOR CRANKWORX INNSBRUCK 2022

ATHLETENANMELDUNG & ZUSCHAUERTICKETS FÜR CRANKWORX INNSBRUCK 2022 JETZT VERFÜGBAR

April 29, 2022

CRANKWORX INNSBRUCK IS BACK ON TRACK

März 31, 2022

VALI HÖLL VERTEIDIGT CRANKWORX TITEL, VERGIER HOLT ERSTEN DOWNHILL SIEG FÜR FRANKREICH IN INNSBRUCK

Juni 21, 2021

FEDKO VERPASST KNAPP DAS PODEST, JOHANSSON VERTEIDIGT SEINEN TITEL

Juni 19, 2021

PROGRAMMÄNDERUNG FÜR SAMSTAG, 19. Juni 2021

Juni 19, 2021

LEMOINE HOLT VIERTEN SPEED & STYLE SIEG, ROBIN GOOMES LANDET ALS ERSTE FRAU BEI EINEM CRANKWORX EVENT BACKFLIPS

Juni 19, 2021

FRANKREICH DOMINIERT ERNEUT CRANKWORX PUMP TRACK

Juni 18, 2021

VALI HÖLL UND PETER KAISER MIT PODESTPLÄTZEN BEIM CRANKWORX-AUFTAKT

Juni 17, 2021
More Crankworx News