English German

iXS Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club

iXS Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club

iXS Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club

On Sunday all eyes will be on the downhill course in Mutters. This natural and raw track, packed with jumps, roots and technical sections, will see top international riders and fast locals go up against each other in a race against the clock. This spectacular event is perfect for spectators looking to get loud and up close to the action as some of the best in the world show off their speed and skill.

Am Sonntag sind alle Augen auf die neue Downhillstrecke in Mutters gerichtet. Internationale Topfahrer treffen auf schnelle Locals und das einzige was zählt ist die Frage „Wer gewinnt den Kampf gegen die Stoppuhr?“. Für Zuschauer gibt’s jedenfalls eine Menge zu sehen – hinkommen, anfeuern, staunen – ist die Devise!

Schedule

Programme

Zeitplan

Event Information & Formats

REGISTRATION
Registration details for 2020 will be announced by February 2020.

ONSITE CHECKIN / PLATE COLLECTION
The Registration Office is located at the main entrance to the festival area in Mutters.

Riders will be issued race plate and back number. Plates must be on bikes for both training and race. Back numbers only need to be worn for race day.

FORMAT
1 Run - no seeding run.
Start order will be based on a combination of current UCI rankings and past World Cup DH rankings, Crankworx World Tour DH Series Rankings and results, and other relevant results.

CATEGORIES :
MEN | Pro U17 [2004-2005]
MEN | Pro U19 [2002-2003]
MEN | Pro Master [1990+]
MEN | Elite
WOMEN | Pro U17 [2004-2005]
WOMEN | Pro U19 [2002-2003]
WOMEN | Elite

Minimum age is 15 (year of birth 2005).

TRAINING GROUPS
Training Group A = Men Elite, Women Elite (top rider only; to be decided by the DHI TD). All other riders will be in Training Group B.

RACE LICENSES
All racers will need to have an international UCI license issued by their national cycling federation. No one-event licenses will be available

Licenses must be presented at the onsite checkin.  Photos and digital confirmations accepted.

PROTECTION RULES
Following rules apply during both training and race days. It is MANDATORY for riders to wear:
– A full-face helmet
– Knee, elbow and back protection
– Gloves with full hand protection
– Shirt with at least short sleeves

A neck brace and shoulder pads are highly recommended.
Helmets must be full face and of a one-piece design. Slimmed down ‘Enduro’ full face helmets are not advised. Helmet straps must be closed on course.

Contact for more information:  dh.crankworx@innsbrucktirolsports.com

Informations sur l'événement et formats

Event Information & Formate

ANMELDUNG:
Die Registrierungsdetails für 2020 werden bis Februar 2020 bekannt gegeben.

ONSITE CHECKIN
Das Race-Office befindet sich in Mutters.

Alle Athleten erhalten eine Bike Plate und eine Rückennummer. Die Bike Plates müssen sowohl beim Training als auch beim Rennen auf dem Bike sein. Rückennummern müssen nur am Renntag getragen werden.

Festivalticket:
Die teilnehmenden Athleten erhalten ein Festivalticket, das für den Zugang zum Veranstaltungsort gültig ist.
Jeder Rennfahrer erhält außerdem ein zusätzliches Armband – für Mechaniker, Trainer, Familie oder Freunde. Weitere Tickets sind hier erhältlich: http://www.crankworx.com/innsbruck/tickets/

Liftkarten:
Die Fahrer erhalten ein Liftticket mit einer Gültigkeit von vier Tagen (Donnerstag bis Sonntag) mit den Muttereralm Bergbahnen.

FORMAT:

Ein Run – keine Ausscheidungsrunden.

Die Startreihenfolge basiert auf aktuellen UCI Rankings, vergangenen World Cup DH Rankings, Crankworx World Tour Series Rankings und anderen relevanten Ergebnissen.

KATEGORIEN:

Männer | Pro U 17 (2004 – 2005)
Männer | Pro U 19 (2002 – 2003)
Männer | Pro Master (1990+)
Männer | Elite
Frauen | Pro U 17 (2004 – 2005)
Frauen | Pro U 19 (2002 – 2003)
Frauen | Elite

Mindestalter: 15 Jahre (Geburtsjahr 2005).

 

TRAININGSGRUPPEN:

Die Fahrer werden in zwei Gruppen aufgeteilt. Gruppe A = Men Elite, Women Elite (Top-Fahrer; Entscheidung durch Renndirektor). Gruppe B = alle weiteren FahrerInnen.

 

RENNLIZENZEN:

Alle Fahrer brauchen eine internationale UCI-Lizenz eines nationalen Radsportverbands. Es werden keine einmaligen Event-Lizenzen ausgegeben.

Lizenzen müssen bei der Anmeldung vor Ort vorgezeigt werden (auch digitale Bestätigungen möglich).

REGELWERK

Schutzregeln:

Die nachstehenden Regeln gelten sowohl an Trainings- als auch an Renntagen.

Die folgende Schutzausrüstung ist zwingend erforderlich:

- Vollvisier-Helm
- Knie-, Ellbogen- und Rückenprotektoren
- Handschuhe mit vollem Handschutz
- Shirt mit zumindest kurzen Ärmeln

Neck brace und shoulder pads werden dringend empfohlen.
Helme müssen fullface und einteilig sein. Leichte 'Enduro'-Helme werden nicht empfohlen. Kinnriemen müssen auf dem Kurs geschlossen sein.

Kontakt: dh.crankworx@innsbrucktirolsports.com