Crankworx World Tour

logo-sponsor-sram
logo-sponsor-maxxis
logo-sponsor-clif
logo-sponsor-rockshox
specialized
Crankworx Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club

Hier geht es vor allem um eines: Geschwindigkeit. Auf dem technisch anspruchsvollen wurzeligen, teils sehr engen Kurs in Mutters, treffen im Kampf um die Bestzeit internationale Topfahrer auf die schnellsten Locals.  Die Strecke wird rutschiger und staubiger, je mehr Fahrer sie gesehen hat. Das macht sie unberechenbar. Für Zuschauer ein oftmals nervenaufreibendes Highlight, das keinesfalls verpasst werden sollte.

Der Downhill wird LIVE auf Red Bull TV und Crankworx.com übertragen.

Thursday, 17th June
9:00 am – 4:00 pmTrack Walk – Groups A & B
Friday, 18th June
9:00 am – 12:30 pmTraining – Group B (U15, U17 & Masters)
1:00 pm – 5:00 pmTraining – Group A (Elite & U19)
Saturday, 19th June
12:30 pm – 2:30 pmTraining – Group A (Elite & U19)
2:30 pm – 4:30 pmTraining – Group B (U15, U17 & Masters)
Sunday, 20th June
8:00 am – 9:30 amTraining – Group B (U15, U17 & Masters)
9:30 am – 11:00 amTraining – Group A (Elite & U19)
11:30 am – 5:30 pmFinals – U15, U17, U19, Masters + Pro
3:30 pm – 5:30 pmPro Finals

Gesundheits- & Sicherheitsrichtlinien für Athletinnen und Athleten – 5 Steps zur einem sicheren WettbewerbKlick hier

Technical Guide 2021

REGISTRIERUNG

REGISTIERUNG HIER

Anmeldeschluss: 6. Juni 2021, 23:59 Uhr (außer das Rennen ist bereits früher ausverkauft). 
Nach diesem Datum ist eine Stornierung nicht erstattungsfähig oder übertragbar.

STORNOBEDINGUNGEN

Die Teilnahmegebühren können rückerstattet werden (abzüglich der Bearbeitungsgebühr) sofern die Mitteilung zur Stornierung bis Ende der Registrierungsfrist schriftlich an athletes@crankworx.com eingeht. Die Registrierung endet am 6. Juni 2021 um 23:59 Uhr.

Nach Anmeldeschluss ist eine Stornierung nicht erstattungsfähig oder übertragbar (auch nicht im Fall von Verletzungen oder mechanischen Problemen). 

Teilnehmer*innen die nach Anmeldeschluss zurücktreten müssen, sollten eine E-Mail an athletes@crankworx.com senden, um ihren Rücktritt zu bestätigen. Andernfalls werden sie als DNS auf der Startliste angezeigt. 

REGISTRIERUNG CHECK IN / PLATTENABHOLUNG

Alle Fahrer müssen im Riders Office einchecken, um den Event-Verzicht zu unterschreiben und Rennschilder zu sammeln. uci Lizenzen müssen beim Check-in vor Ort vorgelegt werden.

Riders Office Lage:
Innerhalb des Festivalgeländes bei der Riders Lounge. (Bike Park Innsbruck – Nockhofweg 40, 6162 Mutters, Austria)

Riders Office Öffnungszeiten:
Donnerstag Juni 17 | 8:00 – 15:00
Freitag Juni 18 | 8:00 – 15:00 (letzte Chance für DH Race Plate Pickup)
Samstag Juni 19 | 10:00 – 15:00 (DH Race Plate Pickup nicht verfügbar)
Sonntag Juni 20 | 7:30 – 17:30 (DH Race Plate Pickup nicht verfügbar)

STARTGELD:

Elite + Masters + U19 Kategorien: € 80 (+ Bearbeitungsgebühren)
U15 + U17 Kategorien: € 60 (+ Bearbeitungsgebühren)
Das Startgeld beinhaltet die Athletenakkreditierung

KATEGORIEN

FRAUEN | Elite
FRAUEN | Pro U15 [2007-2008]
FRAUEN | Pro U17 [2005-2006]
FRAUEN | Pro U19 [2003-2004]
MÄNNER | Elite
MÄNNER | Pro U15 [2007-2008]
MÄNNER | Pro U17 [2005-2006]
MÄNNER | Pro U19 [2003-2004]
MÄNNER | Pro Master [1991+]

Mindestalter: beträgt zum 31.12.2021 13 Jahre (Geburtsjahr 2008). 

RENNLIZENZEN

Alle Athlet*innen benötigen eine internationale UCI-Lizenz vom jeweiligen nationalen Radsportverband. Einzellizenzen für ein Event sind nicht erhältlich.

Lizenzen müssen beim Check-in vor Ort vorgelegt werden. Fotos und digitale Bestätigungen werden akzeptiert.

TRAININGSGRUPPEN

Training Gruppe A = Elite + Pro U19
Training Gruppe B = Pro U17 + Pro U15 + Pro Master

FORMAT

Ein Durchgang – kein Seeding-Run.

Die Startreihenfolge basiert auf einer Kombination aus aktuellen UCI DH-Rankings und Crankworx World Tour DH Series-Rankings und -Ergebnissen.

SCHUTZAUSRÜSTUNG

Folgende Schutzausrüstung ist für die Teilnehmer*innen des Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club VERPFLICHTEND:

– Vollvisierhelm

– Knie-, Ellbogen- und Rückenprotektoren

– Handschuhe mit vollem Handschutz

– Shirt mit mindestens kurzen Ärmeln

Ein Nackenschutz sowie Schulterprotektoren werden dringend empfohlen. 

Helme müssen fullface und einteilig sein. Reduzierte „Enduro“-Vollvisierhelme werden nicht empfohlen. Auf dem Kurs müssen die Kinnriemen geschlossen sein. 

Fragen? Bitte kontaktiere dh.crankworx@itsgreat.at.